Losung des Tages:

Samstag, 22.07.2017

Wir wurden alle wie die Unreinen, und alle unsre Gerechtigkeit ist wie ein beflecktes Kleid.

Jesaja 64,5

Der Herr wandte sich und sah Petrus an. Und Petrus gedachte an des Herrn Wort, wie er zu ihm gesagt hatte: Ehe heute der Hahn kräht, wirst du mich dreimal verleugnen. Und Petrus ging hinaus und weinte bitterlich.

Lukas 22,61-62

© Evangelische Brüder-Unität–Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen
finden Sie hier.

Luther Fest

Herzlich Willkommen

Aktuelle Meldungen:

Reformationsfest in Albstadt.

23. Juli 2017

10.00 Uhr Gottesdienst in der Martinskirche,

Festumzug zur Festhalle

Buntes Programm, Bewirtung und Kinderprogramm rund um die Festhalle

Albstadt feiert

 

Wir suchen noch Helfer für Auf- und Abbau, Bewirtung und alles, was dazu gehört.

Bitte im Pfarramt melden!

„Bis hierher hat mich Gott gebracht …“ – deshalb: „Nun danket alle Gott …“

Konfirmandenjahrgang 1957 begeht Diamantene Konfirmation

Die Feier der Goldenen Konfirmation wird vielfach begangen, die der Diamantenen weitaus weniger. Der Jahrgang 1942/43 aus Truchtelfingen und auch Ebingen, der 1957 konfirmiert wurde, hingegen beging seine Diamantene Konfirmation Anfang Juli (9. 7. 2017; 4. Sonntag nach Trinitatis) im Gottesdienst in Truchtelfingen. Pfarrer Christoph Grosse zeigte am Beispiel von Joseph und seinen Brüdern (Predigtperikope war 1.Mose 50,15-21) auf, wie es Gott ist, der führt, so oft auch auf verschlungenen Wegen. An dieser Erzählung aus dem Alten Testament wird deutlich, dass Schuld vergeben werden kann, wenn es Gott so wendet. Im Vaterunser ist dies in einer der Bitten aufgenommen. Aus der Vergebung kann ein neuer Anfang entstehen. Die 1957 Konfirmierten seien bisher von Gott getragen worden und durften darauf auch für ihre Zukunft hoffen. Auf ihrem weiteren Lebensweg soll sie die diesjährige Jahreslosung aus Hesekiel 36,26 begleiten. Die im Gottesdienst gesungenen Lieder brachten Gottes Güte und Treue (EG 329, Bis hierher hat mich Gott gebracht) und der Dank Gott gegenüber (EG 321, Nun danket alle Gott) zum Ausdruck. Zum Gelingen des Gottesdienstes zur Diamantenen Konfirmation trug auch der Männergesangverein Winterlingen mit seinen zum Anlass passenden Weisen bei (etwa: Ich bete an, die Macht der Liebe).

Walter Rominger